• CosmoDrain Endkappen für Rinnen Holz- / WPC-Terrassenbeläge

    Die Endkappen für Rinnen Holz- / WPC-Terrassenbeläge werden für den Abschluss der Rinnen an den Rinnenenden benötigt. Die Endkappen werden einfach am Rinnenende aufgesteckt. Generell werden die Endkappen nur in Edelstahl hergestellt. Es gibt diese passend für alle Rinnenbreiten und Rinnenhöhen. Produktinformationen: Einlaufbreiten: 100 mm; 125 mm; 155 mm; 200 mm und 250 mm Höhen: 21 mm; 25 mm und 30 mm Materialstärke: 1,5 mm, Edelstahl
  • Rinnen für Holz-/WPC-Terrassenbeläge

    CosmoDrain Rinnen für Holz-/WPC-Terrassenbeläge

    Die Rinnen für Holz-/WPC-Terrassenbeläge als Systemrinne, speziell für Terrassen mit Holz- oder WPC-Dielen werden eingesetzt auf Unterkonstruktionen aus Holz und Stahl oder Aluminium. Der Rinnenkörper ist auf der Unterkonstruktion einfach zu befestigen. Die Verschraubung erfolgt hier durch die unterseitigen Entwässerungsschlitze der Rinne direkt in der Lattung oder den Profilen.

    Die Rinnen als leistungsfähige Entwässerung mit deutlicher Reduzierung der Spritzwasserbelastung im Türanschlussbereich. Terrassendielen, auch mit großer Fugenausbildung, bieten keinen ausreichenden Spritzwasserschutz. Der perforierte Rinnenboden fängt Laub und Grobschmutz auf, und der im Rinnenkörper zurückbleibende Schmutz kann einfach entfernt werden.

    Entwässerungsrinnen in der Baubreite 155 mm sind regelkonform zur Flachdachrichtlinie 12/2016.
    Die Rinnen sind ideal mit Stelzlagern und Holz- oder Aluminium Trägerschienen zu verarbeiten. Verbunden werden die Rinnen entweder nur Stoß an Stoß, oder mit den entsprechenden Rinnenverbindern mit Schrauben und Muttern.
    Material: Stahl feuerverzinkt; Edelstahl Werkstoff 1.4301 (V2A); Auf Anfrage auch Edelstahl Werkstoff 1.4571 (V4A).
    Bei abweichender Rinnenhöhe von der Belagsstärke ist eine Anpassung durch bauseitige Unterfütterung möglich.
    Höhen: 21 mm; 25 mm und 30 mm. Sonderhöhen sind möglich!

    Einlaufbreiten: 100 mm; 125 mm; 155 mm; 200 mm und 250 mm. Längen: 1,00 m und 2,0 m. Sonderlängen sind möglich!

    Die ideal passenden Roste sind die Maschenroste MW 30×10 mm - T-Einfassung oder Maschenroste MW 30×10 mm - Flacheinfassung, aber auch Lochroste und Längsstabroste mit Längsstab 2 mm. Beachten Sie bitte auch die unten aufgelisteten Vorschläge für Zusatzprodukte zu den Rinnen für Holz- und Terrassenbeläge! > Zur Produktsuche Rinnen für Holz-/WPC-Terrassenbelägen zurück! > Zur Produktsuche Entwässerung und Drainage zurück! > Zur Produktsuche zurück!
  • CosmoDrain Rinnenverbinder für Rinnen Holz- / WPC-Terrassenbeläge

    Die Rinnenverbinder für Rinnen Holz- / WPC-Terrassenbeläge werden für den Abschluss der Rinnen an den Rinnenenden benötigt. Die Rinnenverbinder werden zwischen zwei Rinnen unterseitig angesetzt und Schrauben und Muttern verbunden. Die Rinnenverbinder werden in Edelstahl  und Stahl feuerverzinkt hergestellt. Es gibt diese passend für alle Rinnenbreiten und Rinnenhöhen. Produktinformationen: Einlaufbreiten: 100 mm; 125 mm; 155 mm; 200 mm und 250 mm Höhen: 21 mm; 25 mm und 30 mm Materialstärke: 1,5 mm, Edelstahl und Stahl feuerverzinkt
  • CosmoDrain Zulagen Fixlängen und Sonderhöhen für Rinnen Holz- / WPC-Terrassenbeläge

    Die Zulagen für Fixlängen und Sonderhöhen für Rinnen Holz- / WPC-Terrassenbeläge sind Mehrpreise für Fixlängen (Rinnenlängen nach Ihren individuellen Vorgaben) und Sonderhöhen. Die Zulagen werden immer dann notwendig wenn die Rinnen in Länge und Höhe von den Standardmaßen abweichen. Die Zulagen gibt es jeweils bei Stahl feuerverzinkt als auch bei Edelstahl. Produktinformationen: Einlaufbreiten: 100 mm; 125 mm; 155 mm; 200 mm und 250 mm Höhen: Die Zulagen beziehen sich grundsätzlich auf alle Höhen. Material: Edelstahl und Stahl feuerverzinkt Fixlängen:  Der Rinnenkörper sowie die Rinnenabdeckung werden werkseitig auf Maß gefertigt. Bei Baulängen unter 1.000 mm wird zum vollen Meterpreis die Fixlängenzuschläge berechnet. Bei Baulängen über 1.000 mm werden in 500 mm Schritten die Fixlängenzuschläge berechnet. Sonderhöhen: Der Rinnenkörper wird werkseitig auf Maß gefertigt. Sonderhöhen sind alle von den Standardhöhen abweichenden Maße. Die Berechnung erfolgt als auftragsbezogener pauschaler Zuschlag je abweichender Rinnenhöhe. Preisgrundlage ist die von der Sonderhöhe ausgehend nächst größere Standardbauhöhe.

Titel

Produkte

Recent Tweets

Newsletter

Sign-up to get the latest news and update information. Don’t worry, we won’t send spam!

Nach oben