Entwässerung und Drainage

CosmoDrain Steinrinnen für Flächenbeläge mit 2 Entwässerungsschlitzen

Steinrinnen für Flächenbeläge mit 2-Entwässerungsschlitzen – für Fassaden und Terrassen sind ein dezentes, aber effektives Entwässerungssystem. Die Steinrinne fügt sich harmonisch in die Belagsfläche ein. Ergänzend kann je nach Einbausituation und Wasseranfall zwischen einem Doppel-Entwässerungsschlitz oder einem einzelnen Entwässerungsschlitz gewählt werden.
Eine Einlegewanne (U-Schale) dient zur Aufnahme des zugeschnittenen Plattenbelages, und kann im Zuge der Wartung jederzeit einfach entnommen werden. Eine Reinigung der Rinne ist somit denkbar einfach. Die spezielle Rinnenkonstruktion mit umsteckbaren Auflagebügeln ermöglicht einen variablen Einsatz von 20 mm und 30 mm Stein- oder Keramikbelägen. Bei der Bauhöhe der U-Schale wird eine Klebefuge von 3 mm berücksichtigt.
Umfangreiche Systembauteile, und der modulare Aufbau ermöglichen eine objektbezogene Planung. Dadurch ist eine garantierte sichere und dauerhafte Wasserableitung gewährleistet.
Material: Stahl feuerverzinkt, oder Edelstahl Wst. 1.4302 (V2A).
Auf Anfrage ist auch Edelstahl Wst. 1.4571 (V4A) möglich.
Einlaufbreiten: 150 mm und 200 mm. Auf Wunsch sind auch andere Einlaufbreiten möglich.
Höhe Rinnenkörper: 75 mm oder 100 mm. Auf Wunsch sind auch andere Höhen der Rinnenkörper möglich.
Rinnenlängen: 1.000 mm und 2.000 mm. Die Rinnen können auch Ihrem individuellen Fix-Maß geliefert werden.
Belagsstärken: 20 mm und 30 mm. Auf Wunsch sind auch andere Belagsstärken möglich.
Höhenverstell-Sets können auf Wunsch in 3 unterschiedlichen Verstellbereichen geliefert werden. Diese finden Sie auf der Produktseite!
Innerhalb der Standard Rinnenlängen ist jedes Fix-Maß möglich.
Die Steinrinnen können in 2 Ausführungen geliefert werden: – geschlossen (als Entwässerungsrinne) und perforiert (als Drainagerinne)

Belastung: begehbar, leichte rollende Lasten, mit dem Rollstuhl befahrbar.

> Zur Produktsuche Steinrinnen zurück!

> Zur Produktsuche Entwässerung/Drainage zurück!