CosmoStelz Stelzlager Verlegung von Keramik auf Aluminium Trägerschienen

Eine der Möglichkeiten ist die Verlegung von Keramik direkt auf Aluminium Trägerschienen. Hierbei wird der keramische Belag auf eine Aluminium Trägerschienen, die auf die Stelzlager aufgesteckt wird, aufgelegt. Durch die Auswahl des Abstandshalters in 4 mm ist der Fugenabstand vorgegeben, bei diesem Verlegesystem ist nur eine Fuge von 4 mm möglich. Auf der Schiene kann optional ein Schalldämmstreifen aufgebracht werden. Die Schalldämmstreifen sind selbstklebend. Der Schalldämmstreifen dient auch gleichzeitig als Anti-Rutsch Unterlage. Auf die Schiene werden wiederum die Fugenkreuze 4 mm aufgesteckt in Position geschoben. Sollten mehrere Trägerschienen in Reihe eingesetzt werden, setzen Sie die Steckverbinder für Schienen ein. Am Wandanschluss benötigen Sie einen "Randabstandshalter", dieser wird auf den Stelzlagerkopf direkt aufgelegt und verhindert dass der Belag nach "Außen wandert". Die überschüssigen Abstandshalter werden mit dem Funktionsschlüssel entfernt. Bei Verwendung des Randabschlussprofils wird der Randabstandshalter auf den Stelzlagerkopf aufgelegt, vorher wird der Clip "Basis" unter dem Stelzlagerkopf positioniert, im Eckbereich zwei Clips über Kreuz, damit das Randabschlussprofil fixiert wird. Die Randabschlussprofile finden Sie unter unserer Rubrik Balkonprofile wenn Sie auf folgenden Link klicken: Balkon – T-Profile für Belagsstärken Typ GEK Beachten Sie bitte auch die unten aufgelisteten Vorschläge für Zusatzprodukte! Alle weiteren Details und Informationen für die Verlegung entnehmen Sie der Verlegeanleitung die Sie online anschauen können oder aber auch herunterladen können.  
> Zur Produktsuche Stelzlager Verlegung zurück! > Flyer Stelzlagersystem 2021 10 > Einbauanleitung Keramik auf Aluminium Trägerschienen